-->

Ciao Venezia

Hey there lovely ladies and handsome gentlemen!

EN I'm back from the holiday I never even told you about: I spent some lovely days in Italy with a couple of close friends. Between pizza, pasta, wine and trips to the beach we even found the time for some sightseeing in Venice. Clever as I am, I used the beautiful venecian scenery for taking some pictures. So here is my look for Venice accompanied by some impressions of the city. What is your favorite city? How do yo usually spend your holidays?

DE Ich bin zurück von der Reise, von der ich euch garnichts erzählt habe: Ich habe einige wundervolle Tage mit sehr guten Freunden in Italien verbracht. Zwischen Pizza, Pasta, Wein und Ausflügen zum Strand haben wir sogar noch die Zeit für ein wenig Sightseeing in Venedig gefunden. Clever wie ich unmal bin, musste ih die herrliche Kulisse natürlich für ein paar Bilder nutzen. Hier also mein Look für Venedig begleitet von einigen Impressionen der Stadt. Was is eure Lieblingsstadt?Wie verbringt ihr normalerweise euren Urlaub?






Jacket, Pants, Necklace: H&M
Shirt: Mango
Bag: Campo Di Fiori
Shoes: Steve Madden








Whiskey Sour

Hey there lovely ladies and handsome gentlemen!





EN Lately I've noticed that I'm more and more into 60's styling, especially hair and makeup. I've always been a huge fan of the 40's (and still am), but since I cut my bangs I started feeling a little Brigitte Bardot and Bibi Andersson, but with pornstar makeup. ;-) Matching my new attitude, my first intention for this sunny Sunday was to go with a mini-dress and ballerinas, but I felt it would look too girly and too much like a costume. So I created my own fashion cocktail for any time of the day inspired by a cocktail classic popular in the 60's, the Whiskey Sour. What you need: Some good old Bourbon (= a classic white shirt), lemon juice (= yellow pants), a dash of syrup (= a sweet, cute purse) and some ice cubes (= cool sunglasses). Mix and enjoy! What is your favorite decade when it comes to fashion and styling and what is your favorite drink?

DE In letzter Zeit habe ich festgestellt, dass ich mich immer mehr für das Styling der 60er begeistere, besonders was Haare und Makeup angeht. Ich war eigentlich immer ein großer Fan der 40er (und bin es immer noch), aber seit ich mir diesen Pony geschnitten habe, fühle ich mich ein bisschen Brigitte Bardot und Bibi Andersson, aber mit Pornodarsteller Makeup. ;-) Passend dazu wollte ich an diesem sonnigen Sonntag eigentlich ein Minikleid und Ballerinas anziehen, aber das erschien mir dann doch zu girly und zu verkleidet. Also habe ich meinen eigenen Fashion Cocktail für jede Tageszeit kreiert, inspiriert von einem in den 60ern populären Klassiker, dem Whiskey Sour. Was man dafür braucht: etwas guten Bourbon (= ein klassisches weißes Shirt), Zitronensaft (= eine gelbe Hose), ein Spritzer Sirup (= eine süße Handtasche) und Eiswürfel (= eine coole Sonnenbrille). Mixen und genießen!  Was ist euer Lieblingsjahrzehnt in Sachen Mode und Styling und was ist euer Lieblingsgetränk?






Shirt, Pants: H&M
Heels: Görtz 17
Purse: Marc Jacobs
Sunnies: Prada


Go Green!

Hey there lovely ladies and handsome gentlemen!

EN Oh my, it's already May! But still it doesn't really feel like spring (at least here in the south of Germany... Can't believe I'm really living in Germany's sunshine-capital). It's cold and grey and rainy with only the green of the tress brightening up the scenery. So I guess my outfit matches the weather quite perfectly: muted colors with a pop of bright green. And although I really like this combination, I can't wait for spring to finally arrive, welcoming it with colorful outfits matching the blue skies, yellow rays of the sun, orange flowers, pink raspberry icecream,... :-)

DE Meine Güte, es ist ja schon Mai! Und immer noch keine Spur von Frühling (zumindest nicht hier in Süddeutschland... Unglaublich, dass ich wirklich in Deutschlands Sonnenhauptstadt lebe). Es ist kalt und grau und regnerisch und nur das Grün der Bäume verschönert das Gesamtbild ein bisschen. Mein Outfit passt also perfekt zum Wetter: Gedeckte Farben mit einem leuchtend grünen Farbklecks. Und obwohl ich diese Kombi ganz gerne mag, kann ich den Frühling kaum erwarten und werde ihn mit farbenfrohen Outfits begrüßen, die zum blauen Himmel, den gelben Sonnenstrahlen, orangefarbenen Blumen, pinkem Himbeereis, etc. passen. :-)

Trenchcoat: Mango | Bag: Primark | Blazer: H&M | Blouse, Pants: New Yorker | Shoes: Görtz 17 | Necklace: SIX














UA-46051284-1